Kundenservice
ist unsere Priorität!


Nachfolgend finden Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen. Bei Bedarf stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Rechnungen


Wie beantrage ich die Rückerstattung einer Überzahlung?

Wenn auf Ihrem Rechnungskonto eine Überzahlung vorliegt, können Sie uns mitteilen, was damit zu tun ist. Laden Sie den Antrag herunter, füllen Sie ihn aus, unterschreiben Sie ihn und senden Sie ihn in elektronischer oder Papierversion zurück, und wir erledigen den Rest. Das Geld trifft schnell und sicher bei Ihnen ein.

Soll ich für Abrechnungsdokumente bezahlen, die vor der Einführung des Inflationsschutzschilds ausgestellt wurden?

Ja. Kunden sollten ihre Rechnungen gemäß den erhaltenen Rechnungsdokumenten bezahlen. Die Senkung der Mehrwertsteuer und die Verbrauchsteuerbefreiung werden in die Rechnungen aufgenommen, die die Zeiträume abdecken, in denen die Mehrwertsteuer gesenkt und die Verbrauchsteuer abgeschafft werden soll.

Um wie viel wird die Verbrauchsteuer während des Inflationsschutzschilds gesenkt?

Vom 1. Januar 2022 bis zum 31. Mai 2022 wird die Verbrauchsteuer von 5 PLN auf 0 PLN/MWh für den Energieverbrauch von Kunden reduziert, die für die Tarifgruppe G qualifiziert sind.

Um wie viel wird die Mehrwertsteuer während des Inflationsschutzschilds gesenkt?

Die Mehrwertsteuer auf Strom wird für den Zeitraum vom 1. Januar bis 31. Dezember 2022 von 23 auf 5 % gesenkt.

Was enthält der Inflationsschutzschild?

Der Inflationsschutzschild enthält zusammen mit dem Gesetz über die Schutzergänzung 4 Elemente, für deren Umsetzung die Verkäufer (3 Elemente) und die Gemeinden (1 Element) verantwortlich sind. Die Verkäufer werden sich mit den folgenden Bereichen befassen: – Senkung der Mehrwertsteuer auf Strom von 23 % auf 5 %. Diese Änderung gilt für alle Kunden, – die Anwendung der Verbrauchsteuerbefreiung auf Strom von 5 auf 0 PLN/MWh für die vom Haushalt verbrauchte Energie (alle G-Tarifgruppen), – die Umsetzung alternativer Lösungen zur Stromabschaltung im Falle einer Verschuldung, sowie die Einführung eines Unterstützungsprogramms für gefährdete Kunden und Menschen in häuslicher Langzeitpflege (aufgrund von Ateminsuffizienz). Die Gemeinden führen aus: – Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Gewährung der Schutzzulage.

Wie deaktiviere ich SMS-/E-Mail-Benachrichtigungen?

Die Änderung der Benachrichtigungseinstellungen ist möglich, indem Sie sich an die folgende E-Mail-Adresse wenden: bok@solare.pl. Wenn Sie die Benachrichtigungen in Zukunft wiederherstellen möchten, müssen Sie lediglich die Einwilligungen erneut aktivieren.

Wie aktiviere ich SMS-/E-Mail-Benachrichtigungen?

Durch SMS- und E-Mail-Benachrichtigungen erinnern wir Sie an: • Ausstellung einer Rechnung, • bevorstehendes Zahlungsdatum, • unbezahlte verspätete Zahlungen. Sie können Ihre Einstellungen zu Benachrichtigungen und Kommunikationswegen jederzeit im eBOK-Portal ändern. Wählen Sie nach dem Login im linken Bereich „Liste der Verträge“, dann „Vertrag“ und gehen Sie auf die Unterseite „Erteilte Einwilligungen“. Sie können die Einstellungen Ihrer Einwilligungen ändern, indem Sie die Schaltfläche „Ja/Nein“ umschalten. Die Änderung der Benachrichtigungseinstellungen ist auch möglich, indem Sie sich an die folgende E-Mail-Adresse wenden: bok@energiapolska.com.pl.

Wie starte ich eine Lastschrift?

Um eine Lastschrift zu starten, müssen Sie Ihre Zustimmung zur Aktivierung dieses Dienstes schriftlich erteilen. Das Formular mit Anleitung zum Ausfüllen finden Sie auf der Website. Senden Sie das ausgefüllte und unterschriebene Formular per Post an al. Kasztanowa 5, 53-125 Wrocław. Denken Sie daran, den Antrag mit einer Unterschrift zu unterzeichnen, die mit dem Muster übereinstimmt, das auf dem Muster der Unterschriftskarte bei der Bank eingereicht wurde.

Warum habe ich eine Rechnung von zwei Verkäufern für denselben Zeitraum erhalten?

Überprüfen Sie, ob beide Rechnungen für den Stromverkauf ausgestellt wurden oder ob eine für den Verkauf (von uns) und die andere für die Energieverteilung bestimmt ist:
a. Wenn eine (von uns) den Verkauf betrifft und die andere die Energieverteilung, ist alles richtig,
b. Wenn beide Rechnungen für den Stromverkauf ausgestellt werden, muss der Zeitraum des Vertrages überprüft werden – mit welchem Verkäufer in diesem Zeitraum der Stromverkaufsvertrag aktiv war.

Warum erhalte ich zwei Rechnungen?

Eine Rechnung enthält Gebühren für die Stromverteilung und wird vom VNB (Verteilnetzbetreiber) ausgestellt, die zweite Rechnung enthält Gebühren für den Stromverkauf und Sie erhalten sie von Solare Energy.

Wie lautet die Kontonummer für die Überweisung? Auf der Rechnung sind zwei angegeben oder es gibt keine Nummer auf der weißen Liste der Steuerzahler.

Bitte beachten Sie, dass die Zahlung auf die auf der Rechnung fettgedruckte Kontonummer zu erfolgen hat, da es sich um Ihre individuelle Kontonummer in unserem System handelt. Diese Nummer ist nicht auf der weißen Liste, da es sich um ein Unterkonto des unten im Erläuterungstext angegebenen Kontos handelt. Somit erscheint nur das Hauptkonto in der weißen Liste.

Was tun, wenn der Vertrag beendet ist und ich noch Rechnungen von Ihnen erhalte?

Überprüfen Sie den Zeitraum, für den die Rechnung ausgestellt wurde, und die Vertragsdauer. Wenn der in Rechnung gestellte Zeitraum die Dauer unseres Vertrags ist, haben Sie wahrscheinlich noch keine Abrechnung für diese Zeit erhalten oder es handelt sich um eine Rechnung, die die bisherige Abrechnung korrigiert. Wenn es immer noch Unstimmigkeiten gibt, melden Sie diese dem Kundendienstzentrum.

Ich habe einen Abtretungsvertrag für meinen aktuellen Zähler geschlossen – die Räumlichkeiten wurden von jemand anderem übernommen und ich erhalte weiterhin Rechnungen auf meine Daten. Was ist zu tun?

Rechnungen für den neuen Käufer werden ab dem Datum des Wirksamwerdens der Abtretung ausgestellt, d. h. dem Datum, an dem Ihr Verteilnetzbetreiber den Wechsel des Empfängers zum Zeitpunkt der Abholung akzeptiert. Bis zum Datum der Annahme der Abtretung ausgestellte Dokumente bleiben jedoch für den vorherigen Käufer. Dies liegt an der Notwendigkeit, den gesamten Prozess des Abnehmerwechsels einzuleiten, der zeitaufwändig und unabhängig von uns ist. Das Kundendienstbüro informiert sowohl Sie als auch den anderen Vertragspartner des Abtretungsvertrags über die angenommenen Daten der Abtretung.

Warum habe ich Korrekturen an der Rechnung erhalten?

Korrekturrechnungen werden in der Regel im Zusammenhang mit der Überprüfung der vom Verteilernetzbetreiber erhaltenen Messdaten bezüglich der von Ihnen verbrauchten Strommenge ausgestellt. Gemäß dem Energiegesetz vom 10. April 1997 ist der Verteilnetzbetreiber für das Ablesen der Mess- und Abrechnungssysteme verantwortlich. Auf der Grundlage der von ihm bereitgestellten Daten stellt der Stromverkäufer Rechnungen für den verkauften Strom aus. Gemäß den Verteilnetz-Betriebs- und Wartungsanleitungen können die von den Verteilnetzbetreibern bereitgestellten Daten sogar für bis zu 15 Monate vor dem Monat, in dem die Korrektur vorgenommen wird, berichtigt werden. Dies bedeutet, dass bis dahin die Messdaten, die Grundlage für die Abrechnung des verkauften Stroms sind, geändert werden können und daher eine nachträgliche Korrektur der Rechnungen für bereits abgerechnete Abrechnungszeiträume erforderlich ist. Nach Durchführung dieser Korrektur sollte die Menge des in Rechnung gestellten verkauften Stroms mit der Menge des Stroms übereinstimmen, die sich aus den vom Verteilernetzbetreiber ausgestellten Verteilungsrechnungen ergibt. Wir möchten betonen, dass die Abrechnungsdaten-Korrekturzeit völlig unabhängig vom Energieversorger ist.

Ich habe einen prognostizierten Abrechnungsplan – was bedeutet das? Wie oft werden Rechnungen ausgestellt?

Der Plan basiert auf der monatlichen Abrechnung für den kommenden Monat basierend auf dem deklarierten Verbrauch – daher monatliche Abrechnungsrechnungen für einen ähnlichen Betrag. Wenn wir eine Ablesung von Ihrem Verteilernetzbetreiber erhalten, wird eine Rechnung ausgestellt, um den Stromverbrauch zu kompensieren, sodass die in Rechnung gestellte kWh-Menge mit der Messung und dem Zeitraum des VNB übereinstimmt. Möglicherweise wird Ihnen dann ein höherer Betrag als üblich in Rechnung gestellt oder Sie erhalten eine Rechnung mit dem zu erstattenden Betrag. Überzahlung bedeutet die Möglichkeit, eine andere Abrechnungsrechnung zu kompensieren oder den gezahlten Überschuss auf das Bankkonto zu erhalten.

Ich habe einen echten Abrechnungstarif – was bedeutet das? Wie oft werden Rechnungen ausgestellt?

Die Abrechnung erfolgt nach dem tatsächlichen Stromverbrauch. Wir stellen Rechnungen erst aus, nachdem wir die Ablesung von Ihrem Vertriebsnetzbetreiber erhalten haben.

Ich habe einen monatlichen Abrechnungsplan – was bedeutet das? Wie oft werden Rechnungen ausgestellt?

Der Plan basiert auf der monatlichen Abrechnung für den Vormonat basierend auf dem deklarierten Verbrauch – daher monatliche Abrechnungsrechnungen für einen ähnlichen Betrag. Wenn wir eine Ablesung von Ihrem Verteilernetzbetreiber erhalten, wird eine Rechnung ausgestellt, um den Stromverbrauch zu kompensieren, sodass die in Rechnung gestellte kWh-Menge mit der Messung und dem Zeitraum des VNB übereinstimmt. Möglicherweise wird Ihnen dann ein höherer Betrag als üblich in Rechnung gestellt oder Sie erhalten eine Rechnung mit dem zu erstattenden Betrag. Überzahlung bedeutet die Möglichkeit, eine andere Abrechnungsrechnung zu kompensieren oder den gezahlten Überschuss auf das Bankkonto zu erhalten.

Wie viele Tage habe ich, um meine Rechnung zu bezahlen?

Die Frist ist auf der Rechnung angegeben. Die Zahlungsfrist beträgt 14 Tage ab Ausstellungsdatum der Mehrwertsteuerrechnung.

Wie ändere ich die Adresse, an die die E-Rechnung gesendet wird? Wie ändere ich die Versandart von Post auf E-Mail oder umgekehrt?

Durch Meldung an die Hotline oder per E-Mail an bok@solare.pl.

Was ist, wenn ich meine Rechnung verloren/zerstört habe?

Informationen zur Rechnung erhalten Sie telefonisch oder per E-Mail. Wenn Sie erneut eine Rechnung erhalten möchten, melden Sie dies bitte bei der Kontaktaufnahme mit dem Kundendienst und wir senden Ihnen ein Rechnungsduplikat zu.

Was ist, wenn auf meinem Konto eine Fehlzahlung vorliegt?

Die daraus resultierende Fehlzahlung sollte schnellstmöglich ausgeglichen werden, da bei verspäteter Zahlung gesetzliche Verzugszinsen anfallen.

Was ist, wenn auf meinem Konto eine Überzahlung vorliegt?

Die daraus resultierende Überzahlung werden wir auf die Zahlung im nächsten Abrechnungszeitraum anrechnen. Wenn Sie jedoch daran interessiert sind, die Überzahlung auf das angegebene Bankkonto zurückzuzahlen, können wir das Geld auf der Grundlage einer schriftlichen Anfrage überweisen, die an die Korrespondenzadresse unseres Unternehmens zu senden ist.

Wie lautet die Bankkontonummer und was muss im Überweisungszweck eingetragen werden?

Sie finden die Nummer auf jeder Strom- oder Gasrechnung. Geben Sie im Überweisungszweck die Rechnungsnummer ein, für die Sie bezahlen.

Wo finde ich die Kundennummer?

Die Kundennummer steht auf der Rechnung nach dem Symbol /K …. in der Rechnungsnummer: FVE-R/K …/…/2021

Warum sind Rechnungen schwarz-weiß?

Der Umwelt zuliebe drucken wir Schwarz-Weiß-Rechnungen – es sind die Originale.

Jak możemy Ci dziś pomóc?


Masz więcej pytań?
Wybierz swoją kategorię.

Nasza infolinia z chęcią Ci pomoże:

Możesz też do nas napisać:

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, einschließlich für die Zwecke: Bereitstellung von Dienstleistungen, Werbung, Statistiken. Wenn Sie die Website nutzen, ohne Ihre Browsereinstellungen zu ändern, werden sie auf Ihrem Endgerät veröffentlicht. Denken Sie daran, dass Sie diese Einstellungen jederzeit ändern können.